Informationen - Termine - Berichte - Projekte

Zweiter lehrreicher Workshop im Kontext Trauma

Der DSV hat im Projekt „Kapazitätsaufbau und Multiplikatoren-Weiterbildung für syrische psychologische Fachkräfte“ das zweite lehrreiche Training zum Wissenstransfer im August implementieren können.

Zusammen mit den 24 Teilnehmer*innen wurde das Thema Sexualstörungen und Behandlungsmöglichkeiten im Kontext Trauma intensiv diskutiert. Dabei wurden verschiedene Ausprägungen von Sexualstörungen mit ihren Symptomen und Aufarbeitungsformen sowie das Aufzeigen von Gewalttaten, die zu Traumatisierung führen können, tiefgehend beleuchtet. In den Trainings erhielten die Fachkräfte eine Fülle von Unterrichtsmaterialien für eigene Lern- und Übungszwecke und wurden abschließend mit Zertifikaten belohnt.

Die Teilnehmer*innen zeigten sich sehr interessiert an dieser überaus komplexen Thematik und meldeten den Bedarf nach weiteren Informationen dazu. Unser Dank geht an alle Fachkräfte und Organisatoren, die diese Zusammenkunft so reibungslos ermöglicht haben und mit relevanten Inhalten füllen konnten!

Das Video zu diesem Seminar finden Sie unter: https://www.youtube.com/watch?v=qDMEJrGr_xY&t=3s