Informationen - Termine - Berichte - Projekte

Zweiter Workshop Traumapsychologie und Krisenbewältigung

In den letzten Dezembertagen, vom 25.12.-29.12.2015, fand unser zweiter Workshop für Traumapsychologie und Krisenbewältigung in Gaziantep statt. Wie schon in unserem ersten Training im Oktober konnten erneut psychologische Fachkräfte aus Syrien, die im türkisch-syrischen Grenzgebiet psychosoziale Hilfe für syrische Flüchtlinge leisten, auf dem Gebiet der Traumapsychologie geschult werden. Im Rahmen des Trainings wurden, wie bereits im vergangenen Oktober begonnen, Workshops und Szenarientrainings durchgeführt, sowie weiterführende Vorträge zu Themen aus der Traumapsychologie und Traumatherapie gehalten. Als Referenten konnte der DSV erneut renommierte Experten aus Deutschland gewinnen.

Die 30 Teilnehmer konnten auch dieses Mal wichtige Kenntnisse erwerben und neue Erfahrungen machen, die sie in Ihrer schweren Arbeit bestärken, und werteten deshalb die Fortbildung als großen Erfolg.

Aktuell laufen die Vorbereitungen auf den 3. Workshop, der in den kommenden Wochen geplant ist. Der Deutsch-Syrische Verein e. V. freut sich darauf, die motivierten Teilnehmer dann erneut in Gaziantep begrüßen zu dürfen.