Informationen - Termine - Berichte - Projekte

Sonniger Ausflug nach Frankfurt (Main)

Am 24. März veranstaltete der DSV im Rahmen des Projektes „Almanya auf Arabisch“ mit einer Gruppe arabischsprachiger TeilnehmerInnen aus Darmstadt einen Ausflug nach Frankfurt (Main). Dort besuchten wir zunächst die Ausstellung „The German Way of Life“ im Haus am Dom. Die Fotoausstellung ging der Frage nach, was „typisch deutsch“ ist und beschäftige sich dabei mit biologischer und kultureller Vielfalt, die in diesem Zusammenhang oft vernachlässigt oder als stereotypisch wahrgenommen wird. Dabei wurden u.a. die Themen Gender, Identität und Religionsfreiheit nicht ausgeklammert, sondern spielerisch und teils provokativ in Szene gesetzt.

Nach dem Besuch der Ausstellung ging es dann in die Altstadt (Römerberg), wo wir eine kurze Stadtführung zu den zentralsten historischen Gebäuden Frankfurts gemacht haben. Vor dem Mittagessen haben wir noch den Frankfurter Dom besichtigt, um anschließend das schöne Wetter in der Frankfurter Innenstadt zu genießen. Abschließend ging es noch zu einem kurzen Spaziergang an den Main mit Besuch des Eisernen Stegs, wo noch ein paar schöne Fotos entstanden sind.

Wir bedanken uns herzlich bei den TeilnehmerInnen sowie bei den ReferentInnen Nadira Jawher, Mohammad Abazid und Yousif Toma, die den Ausflug so engagiert begleitet und mitgestaltet haben!

Das Projekt wird bundesweit in Kooperation mit dem Verband Deutsch-Syrischer Hilfsvereine (VDSH) in Berlin und mit finanzieller Unterstützung des Bundeministeriums des Innern (BMI) durchgeführt.