Informationen - Termine - Berichte - Projekte

Lebensmittelkorb

Aufgrund des anhaltenden Krieges in Syrien verschlechtert sich die humanitäre Situation zunehmend. Viele ehemals bevölkerungsreiche Städte liegen in Trümmern. Die Infrastruktur im Land ist zerstört und ein geregeltes Leben dort kaum noch möglich. In weiten Teilen Syriens gibt es nicht mehr ausreichend Nahrungsmittel.

Der DSV kauft daher große Mengen Nahrungsmittel für Lebensmittelkörbe, die an bedürftige Familien in Syrien verteilt wurden. Ein solcher Lebensmittelkorb enthielt dringend benötigte Grundnahrugnsmittel wie Nudeln, Reis, Weizengrütze, Mehl, Konserven, Zucker, Öl und Tee.

Mit etwa 50,- Euro pro Korb konnte eine Grundversorgung für eine vierköpfige Familie für eine Woche gesichert werden.