Informationen - Termine - Berichte - Projekte

DSV Projekt als Best Practice Beispiel beim diesjährigen CIM Workshop in Berlin

Der DSV und 12 weitere eingeladene Migrantenorganisationen haben vom 21. bis zum 23. Juli in Berlin an einer Fortbildung zum Thema Projektförderung: Vorgaben und Empfehlungen zur gelungenen Projektumsetzung teilgenommen. Dieser Workshop wurde durch das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) – einer Arbeitsgemeinschaft aus der Bundesagentur für Arbeit und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) – organisiert und geleitet.

Ziel des Seminars war es, das Fachwissen der Teilnehmer in den Bereichen Flucht & Migration zu erweitern, neue methodische Konzepte im Rahmen des Wissenstransfers vorzustellen und die Projektumsetzung sowie die Zusammenarbeit mit CIM zukünftig noch effizienter zu gestalten.

Der DSV ist besonders stolz darauf, während des dreitägigen Workshops mit seinem Projekt Psychosoziale Unterstützung für syrische Kriegsopfer aus Syrien (2015-2016) als Best Practice Beispiel vorgestellt worden zu sein: Der Zwischen- und Endbericht unseres abgeschlossenen Projektes wurde als Beispiel und Orientierungshilfe an alle Teilnehmer verteilt.

Insgesamt leistete das Seminar einen wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung von Kompetenzen und zur Vernetzung untereinander. Dabei wurde die Bedeutung aller teilnehmenden Migrantenorganisationen sowie unserer Projekte noch einmal besonders betont. Der DSV hofft weiterhin auf eine so erfolgreiche Kooperation mit CIM und zukünftig auch mit neuen Partnern.