Informationen - Termine - Berichte - Projekte

Almanya auf Arabisch – Interaktive Seminare für mehr Integration

Im Dezember 2017 fanden erneut zwei Seminare im Rahmen des Projekts „Almanya auf Arabisch“ statt. Das Projekt dient dazu, arabischsprachigen Geflüchteten im Rahmen kostenloser Workshops verschiedene Aspekte des Lebens in Deutschland näher zu bringen.

Am 14. und 21. Dezember wurde ein Workshop zum Thema Schule im Erstwohnhaus Jefferson (Darmstadt) durchgeführt. Dabei ging es insbesondere um das deutsche Bildungs- und Schulsystem. Die Referentin und die Teilnehmer haben sich zudem im Detail mit den Unterschieden zwischen Deutschland und den jeweiligen Herkunftsländern im Bereich Bildungsmöglichkeiten und Kindererziehung befasst.

Ein weiterer Workshop mit unserem zweiten Referenten fand am 27. und 28. Dezember im Erstwohnhaus in Griesheim statt; dabei wurden verschiedene Lebensbereiche in Deutschland – wie z.B. Landeskunde, die deutsche Geschichte und Kultur sowie das hiesige politische System – besprochen. Die Teilnehmer haben ein besonders großes Interesse an den Themen Geschichte und Behörden gezeigt und viele Fragen im Bereich Integration aufgeworfen.

Das nächste Seminar zum Thema Wohnungssuche in Deutschland findet am 24. und 25. Januar, jeweils von 16 bis 20 Uhr, im Erstwohnhaus in der Otto-Röhm-Straße 39 in Darmstadt statt.

Das Projekt wird bundesweit in Kooperation mit dem Verband Deutsch-Syrischer Hilfsvereine (VDSH) in Berlin und mit finanzieller Unterstützung des Bundeministeriums des Inneren (BMI) durchgeführt.